Deutsch English
DBE Tec  » Über Uns » Aktuelles

Aktuelles

Die International Atomic Energy Agency (IAEA) in Wien hat eine Initiative zur Erarbeitung einer Dokumentation zum Thema Monitoring von Endlagern für hoch radioaktive Abfälle gestartet. Hierbei soll es...

[mehr]

Das Hauptziel des FuE-Vorhabens KoBrA, das DBE TECHNOLOGY GmbH gemeinsam mit der BAM (Bundesanstalt für Materialforschung und-prüfung) seit Sommer 2017 im Auftrag des BMWi und PTKA durchführt, besteht...

[mehr]

China hat die IAEA um Beratung bei der Initiierung und Durchführung eines Standortsuchverfahrens zur Identifizierung von Tongesteinen, die möglicherweise als Wirtsgesteine für die HAW-Endlagerung...

[mehr]

In China wird das nationale Programm zur Endlagerung radioaktiver Abfälle stetig vorangetrieben.

Das erste Endlager für schwach- und mittelaktive Abfälle wurde bereits im Jahr 1999 in Betrieb...

[mehr]

Das Ziel der 7. Internationalen Konferenz bezüglich Tonen als natürliche und ingenieurtechnische Barrieren zum sicheren Einschluss von radioaktiven Abfällen war es, Wissenschaftler und Ingenieure aus...

[mehr]

Vom 11. bis 23. September 2017 richtete die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEA) ein technisches Meeting zur Rolle von Untertagelaboratorien im Hinblick auf die Entwicklung von Endlagern für...

[mehr]

Als Ergebnis eines öffentlichen Vergabeverfahrens entschied sich EURIDICE (European Underground Research Infrastructure for Disposal of nuclear waste in a Clay Environment) dafür, ein Konsortium von...

[mehr]

Radioactive Waste Managament Ltd (RWM) ist die verantwortliche Organisation in Großbritannien für die Umsetzung des Endlagerprogramms für hoch-radioaktive Abfälle sowie für die Entwicklung von...

[mehr]
Aktueller Newsletter
Mediathek