DBE Tec  » Kompetenzen » Bergbau & Kavernenbau

Bergbau & Kavernenbau

Uran-Mine in San Rafael (Argentinien)

Bergbauliche Tätigkeiten sind ein wesentlicher Faktor bei der Errichtung, dem Betrieb und der Stilllegung eines Endlagers für radioaktive Abfälle. Unser bergbauliches Know-how leitet sich aus den Erfahrungen unserer Muttergesellschaft, der DBE, beim Betrieb des Endlagers Morsleben und der Schachtanlage Konrad ab. Auch die Errichtung und der Betrieb des Erkundungsbergwerks Gorleben tragen zu diesem Erfahrungsschatz bei. Unsere weitreichenden Kompetenzen im Salzbergbau ergeben Synergien mit relevanten Aspekten des Kavernenbaus.

Wir haben Erfahrungen im Bergbau zur Rohstoffgewinnung sowie bei Planungen und sicherheitstechnischen Nachweisen für Untertagedeponien für chemotoxische Abfälle.

Unsere fachliche Kompetenz umfasst neben dem Schwerpunkt Salzbergbau auch den Bergbau in weiteren Sediment- und Kristallingesteinen sowie in Tagebauen. Die Fähigkeiten und das Know-how unserer Mitarbeiter in den vielfältigen Disziplinen der Geo- und Naturwissenschaften sowie des Maschinenbaus und Ingenieurwesens wenden wir nicht nur im Bereich der Endlagerung, sondern auch im Bergbau und Kavernenbau an.

Modell des Rohöl- und Gaskavernenspeichers Etzel der IVG

Unser Kompetenzbereich umfasst:

  • Standortuntersuchungen sowie Standorterkundung
  • Bergwerkskonzepte, -design und -technik analog für Anlagen, Systeme und Komponenten im Kavernenbau
  • Betrieb von Bergwerken und Kavernenanlagen
  • Sicherheitstechnik und sicherheitstechnische Nachweise
  • markscheiderisch-geotechnische Messtechnik zur Erkundung, Vermessung und Überwachung
  • Schließung von Bergwerken und Bohrlöchern
  • bergrechtliche Genehmigungs- und Aufsichtsverfahren
  • Umweltverträglichkeitsprüfung

 

 

Aktueller Newsletter