DBE Tec  » Kompetenzen » Entsorgung radioaktiver Abfälle » Entsorgungsmaßnahmen

Entsorgungsmaßnahmen

HDB-Zwischenlager mit Konrad-Containern (Karlsruhe) (Quelle: HDB)

Durch unsere Zusammenarbeit mit Herstellern von Transport- und Lagerbehältern, Unternehmen zur Konditionierung radioaktiver Abfälle, Energieversorgungsunternehmen und Forschungseinrichtungen verfügen wir über umfangreiches Know-how und vielfältige technische Kompetenzen im Bereich der Entsorgung radioaktiver Abfälle.

Unsere Kenntnisse und Erfahrungen bei der Abfalldokumentation umfassen das Erstellen von Abfall- und Endlagerdokumentationen einschließlich der Charakterisierung und Klassifizierung von Abfällen sowie das Einrichten von Abfalldatenbanken und Abfallverfolgungssystemen. Wir bearbeiten Fragen der Abfallspezifikation und der Produktkontrolle sowie der Beladung und Abfertigung von Abfallbehältern.

Im Bereich der Konditionierung planen und entwickeln wir abfall- und anlagenspezifische Konzepte für Konditionierungseinrichtungen und -maßnahmen für schwach- und mittelradioaktive Abfälle und überwachen ihre Durchführung.

Demontage eines russischen Atom-U-Bootes

Wir wirken an der Entwicklung von Behältern für schwach- und mittelradioaktive Abfälle sowie von Transport- und Lagerbehältern für ausgediente Brennelemente mit. In genehmigungsrechtlichen Fragen, wie dem verkehrsrechtlichen Zulassungsverfahren oder dem atomrechtlichen Genehmigungsverfahren, verfügen wir über umfangreiche Kenntnisse.
Wir unterstützen Behälterhersteller auch bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Demonstrationsversuchen und der Erstellung von sicherheitstechnischen Nachweisen für das verkehrsrechtliche Zulassungsverfahren.

Den Transport radioaktiver Abfälle planen wir von der Beladung der Behälter und der Transportlogistik bis zu den hierfür erforderlichen Genehmigungen.

Für Zwischenlager für radioaktive Abfälle entwickeln wir Gebäudekonzepte, planen Handhabungs- und Überwachungseinrichtungen, führen die Bauüberwachung sowie die Inbetriebnahme durch und beraten im Genehmigungsverfahren. Besondere Kompetenz besitzen wir bei der Planung von Strahlenschutzeinrichtungen und der Durchführung der Strahlenschutzmaßnahmen.

Aktueller Newsletter