Erstes deutsches Endlagerkonzept für kristallines Wirtsgestein

Tunnelbohrmaschine im Kristallingestein im Gotthard-Basis-Tunnel (Durchschlag West) (Quelle: AlpTransit Gotthard AG)

Im Rahmen des Forschungsprojektes KONEKD untersucht die DBE TECHNOLOGY GmbH die technische Machbarkeit eines generischen Endlagers für wärmeentwickelnde radioaktive Abfälle und ausgediente Brennelemente für Kristallin als Wirtsgestein. Dadurch soll die Entwicklung eines Sicherheits- und Nachweiskonzeptes für ein Endlager in einer Kristallinformation in Deutschland vorbereitet werden. Die Arbeiten beginnen zunächst mit einer Recherche zum Stand von Wissenschaft und Technik im Kristallinbergbau. Der Kern des Projektes besteht in der Erarbeitung eines Endlagerkonzeptes, das sich unterschiedlichen geologischen Gegebenheiten anpasst. Abschließend erfolgt eine Abschätzung des Zeitbedarfs und der Kosten für das entwickelte Endlagerkonzept angefangen von der Planung bis zum Ende des Betriebes. Am Ende werden die Herangehensweise und die Ergebnisse der Arbeiten in Berichtsform bereitgestellt.

Aktueller Newsletter
Mediathek